Fehler bei tap0901 [Win10]

Seit der Einführung von Windows 10 kämpfte ich mit der Installation des Sophos-VPN-Clientes. Siehe hier: Windows 10 und die resultierenden Aufreger.

tap0901_errorDie Installation hing und der tap0901-Treiber konnte nicht installiert werden. Nach mehreren Telefonaten mit Microsoft (USA und Germany) konnte ich nun entgültige Auskunft bekommen, dass es an Kaspersky Internet Security liegt. Eine Deaktivierung bringt nichts, es muss tatsächlich deinstalliert werden. „Die Jungs vom Labor sind gerade schon dabei eine Lösung zu finden, denn einige Funktionen schlagen bei Win10 mit Kaspersky fehl.“, ist der ungefähre O-Ton. Kaspersky ist schlicht noch nicht kompatibel. Darüber lässt sich auch abgespeckt in deren Wissendatenbank lesen.

Kurz gesagt: Kaspersky deinstallieren. Bei meinem Test war es möglich Kaspersky nach der Installation von Sophos wieder zu installieren. Sophos stellte trotz Kaspersky eine Verbindung her.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.